Tempelhofer Trollinger

Die Berliner Zeitung berichtet und kommentiert und die Heilbronner Stimme trägt die frohe Botschaft bis ins Ländle: Württemberger Winzer wollen auf dem endlich (!) stillgelegten Flughafengelände Wein anbauen, ein Trollinger eigne sich besonders gut. Diese Idee entstand an diesem Wochenende bei der Weinmesse „Baden-Württemberg Classics“ und passt wohl auch ins Konzept der Senatsverwaltung. Und ich freue mich einfach, dass ich eine Verbindung von hier und da nicht künstlich herstellen muss, sondern sie mir auf dem Silbertablett serviert wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: