Zurück auf dem Boden der Tatsachen

Seit Freitag bin ich wieder in südlichen Gefilden – und zumindest am Sonntag war das Wetter hier  besser als in anderen Gegenden Deutschlands. Das haben wir telefonisch mit Dithmarschen, Potsdam und Berlin verglichen. Dort sind die Berichte von unserer Radtour bei Sonnenschein verwundert aufgenommen worden. Es überrascht mich immer wieder, wie schnell wir hier aus der Stadt raus und in der Natur drin sind.

Jetzt aber zu den Tatsachen. Denn aufs Rad haben wir uns nur gesetzt, weil die Idee, in die Sauna zu gehen, an den rigiden Öffnungszeiten des Heilbronner Hallenbades gescheitert ist. Sonntags ist es nur von 9 bis 17 Uhr auf, für uns verwöhnte Hauptstädter ein Schock, wir hatten einen gemütlichen und entspannten Nachmittag geplant, und der ist dann buchstäblich ins Wasser gefallen. Zum Glück hat uns wenigstens das Wetter keinen Strich durch die Rechnung gemacht, so dass schnell ein Ersatzplan zur Hand war.

Am Freitag war es dafür eklig november-nasskalt. So ereilte uns der Schock ungehindert. Die Idee, abends noch über den neueröffneten Weihnachtsmarkt zu schlendern, war nicht so wirklich gut. Der Großteil der Buden schließt schon um 8, danach ist in der Fußgängerzone tote Hose. Zuerst war ich verzweifelt, aber dann konnte ich doch nur lachen. Was hatten wir denn erwartet?

Die Schrecken vom Weihnachtsmarkt gehen leider noch weiter. Am Samstag beim Night-Shopping haben wir das Angebot genau geprüft und eine unglaubliche Marktlücke entdeckt: es gibt keine Quarkkeulchen. Mit tropfendem Zahn haben wir den ganzen Markt abgesucht, ohne Erfolg. Welch ein Jammer! So hat mich dieses Wochenende recht radikal und unbarmherzig auf den Boden der Heilbronner Realität zurückgeholt. Ich hoffe, dass ich da jetzt angekommen bin und es nicht in der gleichen Weise weitergeht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: