Schaut mal … im Januar

Auch wenn der Monat nun schon ganz schön vorbei ist, ein paar Sachen sind mir ganz schön aufgestoßen. Bei der Wahl zur US-Sportlerin des Jahres hat es eine Stute auf den zweiten Platz geschafft. Wie blöde die werten Journalist_innen sind, die das verzapft haben, kann sich eine jede selbst denken. Die Süddeutsche titelt passend: ‚Diese Frau ist ein Pferd‚. Ich frage mich nicht, was die Geschlechterforschung davon hält, sondern was das über die Wahrnehmung und Konstruktion von Weiblichkeit aussagt. Stelle mir auch gerade vor, wie ein Windhund Sportler des Jahres wird. Ah nee, da machen wir lieber eine neue Kategorie auf, wie wär’s mit Sporthund des Jahres?

Das Moskauer Tagebuch von Peter Voßwinkel аеродром.ная hat dicht gemacht. Ich werde die aktuellen Bilder aus dieser Stadt, die mein Herz immer noch fesselt, vermissen. In letzter Zeit mochte ich vor allem diese Eisskulptur und den etwas anderen Blick in den Untergrund. Zum nostalgischen Reinschauen reicht es noch, aber es kommt nichts neues mehr dazu. Schade.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: